LKW

Der LKW wurde für die Lehrveranstaltungen Robotik und Mobile Roboter entwickelt und fand seine Anwendung in Praktika des Projektes Autonome Lagerverwaltung. Als Basis des LKW dient ein ferngesteuertes Modell im Maßstab 1:6. In den Praktika sollte der LKW autonom an eine Laderampe im Labor heranfahren, um dort vom Gabelstapler beladen zu werden. Nach der Beladung fuhr der LKW autonom zu einem vorgegebenen Ort. Dafür erhielt der LKW Infrarot- und Ultraschallsensoren zur Abstandsmessung und einen Drehwinkelmesser für den Anhänger, um dessen Ausrichtung feststellen zu können.

Im Rahmen einer Abschlussarbeit wurde der LKW modifiziert und mit zusätzlicher Sensorik versehen, um ihn auch im Freien autonom agieren zu lassen. Zu den bereits vorhandenen Sensoren kamen noch ein Kompassmodul und ein GPS-Empfänger hinzu, um die eigene Ausrichtung und Position bestimmen zu können.

Ergebnis der Abschlussarbeit war die autonome Navigation mithilfe der GPS-Technik.

Nähere Informationen zum LKW können Sie hier nachlesen.

 

 

Text & Video: Stephan Oberender