Robotik-Kurse für Schüler-/Innen

Diese Kurse werden mit Fischertechnik Mobile Robot Sets durchgeführt. Die Schülerinnen werden in Gruppen zu je zwei Personen aufgeteilt. Jede Gruppe erhält für die Dauer der Kurse je einen Baukasten "Robo Mobile Set", so dass am Ende des Kurses ein Wettkampf der verschiedenen Roboter stattfinden kann. Folgende Themen werden in den Kursen behandelt: Sensorik, Aktorik, Steuerung, Navigation und Einführung in die Programmierung von Robotern.

Sommerkurs „Mobile Roboter mit Fischer-Technik“ (2008 / 2009)

Der Kurs fand in den Sommerferien statt. 18 bis 20 Teilnehmer nahmen am fünf-tägigen Kurs teil.

In Kurs erhielten die Schülerinnen und Schüler eine kurze Einführung in die Robotik. Die Grundlagen wurden anhand der mobilen Roboter (Fußballroboter, autonome Fahrzeuge, wie Gabelstapler und LKW, humanoide Roboter wie Robosapien und Kondo) der Unimatrix Robotik AG dargestellt und erläutert. Danach bauten die Schülerinnen und Schüler selbstständig einen mobilen Roboter aus dem Baukasten "Robo Mobile Set" von Fischertechnik zusammen. Dabei sollte sich es zunächst um einen Roboter handeln, der Hindernisse erkennt und umfahren kann oder um einen Roboter, der einer Lichtquelle folgt. Den Zusammenbau bewältigten alle Gruppen mit Hilfe der Betreuer der Unimatrix Robotik AG problemlos. Hierbei erhielten die Schülerinnen und Schüler bereits einen Einblick darüber, wie Sensoren aufgebaut sind. Nach dem Zusammenbau des Roboters sollten die Schülerinnen und Schüler über eine intuitiv leicht bedienbare grafische Oberfläche den Roboter programmieren. Hierbei erhielten die Schülerinnen und Schüler einen Einblick in den Aufbau eines Computerprogramms, beispielsweise über den Zweck einer Anweisung oder einer Schleife.

Ziel des Kurses war das grundlegende Verständnis darüber zu vermitteln, wie ein Roboter aufgebaut ist, wie er funktioniert und wie er programmiert wird. Weitere Versuche in Abhängigkeit des Interesses und Fortschritts der Teilnehmer waren bereits eingeplant und wurden von manchen Gruppen sehr erfolgreich durchgeführt - unter anderem die kollisionsfreie Navigation durch einen Hindernisparcours mit Hilfe von Ultraschallsensoren.

Schülerinnen programmieren Roboter

Schülerinnen programmieren Roboter bei hr3

Sommerkurs 2009

Fahrt aus Sicht eines Roboters 2009 (1)

Fahrt aus Sicht eines Roboters 2009 (2)