Programmierung mobiler Roboter

Ziele der Lehrveranstaltung


Die Studierenden vertiefen Kenntnisse sowohl über Hardware der Robotik (Mechanik, Sensorik, Elektronik, Kommunikations¬schnittstellen) als auch über Verfahren / Software zu autonomer kollisionsfreier Navigation und intelligenter Verhaltenssteuerung von Robotern in der Umwelt. Dabei sollen die Studierenden Bewegungen und Handlungen der Roboter der Unimatrix / RobLab wie z.B. Unimatrix- Multicopter (Modelle), - Hexapod (Model), - Rover & Arm (Model), - Schwarmroboter und Aldebaran- NAO programmieren.

 

Inhalte:

  • Mechanik, Elektronik
  • Sensorik, Aktorik
  • Kommunikation
  • Sicherheit
  • Navigation
  • Steuerungsarchitekturen
  • Intelligente Agenten
  • Multi-Agenten-Systeme
  • Schwarmintelligenz
  • Roboterschwarm
  • Programmieren eines Unimatrix-Roboters